Projektübersicht

Das ehrenamtliche Team des VfB Salzkotten betreut zur Zeit in sieben Junioren-Mannschaften, angefangen bei den G-Junioren bis zu den A-Junioren, über 100 Kinder und Jugendliche aus dem Stadtgebiet. Durch unser Projekt bei der Aktion „Viele schaffen mehr“ wollen wir die Aufstellung von zwei mobilen Jugendtoren, die besonders von unseren G- bis D-Junioren benutzt werden, vereinfachen und sicherer machen. Dazu sollen die Tore mit einer fest montierten Torsicherung mit Rädern ausgestattet werden.

Kategorie: Sport

Stichworte: Vereinssport, VfB Salzkotten, Jugendarbeit, Torsicherung, Fußball

Finanzierungszeitraum 02.11.2016 09:35 Uhr - 30.01.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Winter 2016/2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Anschaffung von zwei fest montierbaren Torsicherungen mit Rädern für unsere Jugendtore.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Torsicherung mit Rädern bringt für unseren Verein folgende Vorteile:

  • Trainer und Betreuer werden durch die einfachere Aufstellung der mobilen Tore deutlich entlastet.
  • Es werden weniger Personen bei der Aufstellung der Tore benötigt.
  • Das Anbringen der bisherigen zusätzlichen Sicherung der Tore entfällt.
  • Die Verletzungsgefahr bei der Aufstellung und dem Gebrauch der Tore wird reduziert.
Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das durch Ihre Unterstützung gesammelte Geld wird genutzt, um unsere ehrenamtliche Arbeit auf dem Platz weiter zu erleichtern:

  • Unterstützung der Junioren beim VfB Salzkotten
  • Förderung unserer ehrenamtlichen Arbeit als Trainer/Betreuer

Für ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Training benötigen wir entsprechendes Material und eine gute Teamausrüstung. Unser Ziel ist eine langfristige und jugendgerechte Ausbildung der Kinder und Junioren mit jeder Menge Spaß am Sport sowie diversen Aktivitäten in unserem Verein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
  • Anschaffung der fest montierbaren Torsicherungen mit Rädern in der Winterpause 2016/17

Bleibt ein Überschuss, dann geht dieser zu 100% in die Juniorenabteilung und wird ausschließlich für diese eingesetzt. Vielen Dank.

Wer steht hinter dem Projekt?
  • Alle Betreuer, Trainer und Spieler sowie deren Eltern im Juniorenbereich des VfB Salzkotten.
  • Der gesamte Vorstand des VfB Salzkotten, insbesondere die Leitung der Junioren-Fußballabteilung.